Männel Textile Abzeichen
Männel Textile Abzeichen
Männel Textile Zeichen
FAQ – Häufige Fragen über unsere Produkte
Wir bieten Ihnen hier einige Antworten auf Fragen, die immer wieder an unsere Mitarbeiter herangetragen werden zu Ihrer Direktinformation. Natürlich können Sie sich auch mit uns in Verbindung setzen. Wir helfen und beraten Sie gerne mit unseren Lösungen!

»Wie werden Abzeichen hergestellt?
Im Gegensatz zur Programmierung von Stickabzeichen wird zur Druckherstellung keine manuelle Programmierarbeit ausgeführt. Aus diesem Grund ist eine möglichst gute Druckvorlage zur Herstellung von Druckabzeichen dringend erforderlich. Diese Druckvorlage lässt sich leicht ableiten aus Filmen, Briefkopfdrucken o.ä.

Die meisten Kosten in diesem Arbeitsschritt entstehen durch die Nachbearbeitung von Konturen und Farbtrennungen. Von der sauber bearbeiteten Druckvorlage wird anschließend eine Druckplatte belichtet, welche dann zum eigentlichen Druckvorgang verwendet wird. Unser angewandtes wasch- und reinigungsechtes Verfahren beruht auf dem Sublimationsdruckverfahren auf Polyesterstoffen. Alle Arbeitsgänge fallen je gewünschter Farbe immer wieder neu an.

Wenn die Druckabzeichen fertig gedruckt sind, werden sie je nach Kundenanforderung und Form mit dem Trennschweißgerät heiß geschnitten (bei eckigen Formen) oder mit einem Kettelrand (fast alle Formen, hauptsächlich runde) versehen. Das Druckabzeichen ist nun versandbereit.

»Was ist ein Patch- und Transferabzeichen?
Diese Abzeichen sind besonders geeignet für die Aufbringung auf fertig produzierte Ware wie z.B. T-Shirts, Sweatshirts, Berufskleidung u.s.w.

Wie bei der Herstellung der Druckabzeichen zum Aufnähen, wird für die Herstellung der Patch- und Transferembleme ein Druckfilm benötigt. Dessen Qualität entscheidet über die spätere Qualität der Wiedergabe. Deshalb ist es ratsam, eine möglichst gute Vorlage zur Erstellung des Druckfilms zu verwenden.

Patchembleme sind eine besonders attraktive Alternative zu Web- und Druckabzeichen, die auf die Bekleidung aufgenäht werden müssen. Kurze Aufbringzeiten qualitativ hochwertige Druckausführungen in wasch- und reinigungsbeständiger Form kennzeichnen die Vorteile von Patchemblemen.

Transferabzeichen eignen sich ganz besonders für alle Darstellungen die z.B. freistehend auf dem Bekleidungsgrundstoff erscheinen sollen. Die farbintensive und gut deckende Ausführung unserer Transferabzeichen ermöglichen vielfältige Kennzeichnungen von Bekleidungsteilen.

Wichtig für die Haltbarkeit der Aufbringung ist die Verwendung von hochwertigen Präzisions-Patchmaschinen die wir im Unternehmen künftig für unsere Kunden anbieten.